Wachstumsprognose für 2015 hat sich erfüllt!

Der deutsche Mittelstand setzt zunehmend auf Factoring

Die vom Bundesverband Factoring für den Mittelstand  (BFM) Ende 2014 durchgeführte Umfrage ließ die Vermutung zu, dass der Stellenwert des Factoring  - als anerkanntes Instrument der Unternehmensfinanzierung - bei den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) auch 2015 stetig an Wichtigkeit gewinnen würde.

Die im Februar 2016 vom BFM veröffentlichen Zahlen bestätigen diesen Trend auf eindrucksvolle Weise: Der Prozentsatz der von den im BFM organisierten Factoring-Gesellschaften betreuten Kunden stieg  im abgelaufenen Jahr um bemerkenswerte 53,6 %. Der damit verbundenem Anstieg der Gesamtzahl der Debitoren um 27,1 %. Das kumulierte Ankaufvolumen der Mitglieder erfuhr eine Steigerung von 8,5 %.

Eine darüber hinaus vom BFM durchgeführte Studie ergab, dass ca. 75 % der befragten KMU davon überzeugt sind, dass die strategische Unternehmensfinanzierung für sie zukünftig an Bedeutung zunehmen wird.