Steigende Dynamik der Umsätze beim Factoring!

Der Aufwärtstrend beim Factoring setzt sich weiter fort.

Das Factoringvolumen der Mitglieder des Bundesverbandes für den Mittelstand (BFM) ist im ersten Halbjahr 2016 weiter gestiegen.

Die am 16. August 2016 vom BFM veröffentlichen Halbjahreszahlen untermauern mit einem Plus von 29 % des Ankaufsvolumens nachhaltig den Trend im Mittelstand. Neben dem Ankaufsvolumen ist die Anzahl der Factoringnehmer weiter kräftig gestiegen. Aktuell werden annährend 8.000 kleinere und mittlere (KMU) Unternehmen durch die beim BFM organisierten Gesellschaften finanziert.  

Für 2016/2017 rechnet die überwiegende Mehrzahl der Verbandsmitglieder weiterhin mit einer positiven Geschäftsentwicklung. Drei Viertel erwarten zudem eine positive Entwicklung bei der Neukundengewinnung.

Factoring, der fortlaufende Verkauf von Forderungen aus Lieferung und Leistung, erfährt als ergänzender Finanzierungsbaustein weiter an Bedeutung.